Stop and Hear the Music

José Julio de Souza Pinto – In the Fields

I am currently working on a quite difficult post about how the analysis of music relates to the way in which we hear it. It is taking a lot of time and effort so I thought I should post something small in the meantime. Every now and then even the most scholarly of us need a break from erudition. So I ask you and myself, to reminisce about why we do “it all”, to stop and hear the music:

Und morgen wird die Sonne wieder scheinen
und auf dem Wege, den ich gehen werde,
wird uns, die Glücklichen sie wieder einen
inmitten dieser sonnenatmenden Erde…
und zu dem Strand, dem weiten, wogenblauen,
werden wir still und langsam niedersteigen,
stumm werden wir uns in die Augen schauen,
und auf uns sinkt des Glückes stummes Schweigen…